Die schlafenden Risiken in der Rentenversicherung

Das Problem mit der Rentenversicherung besteht darin, dass in spätestens 20 Jahren zwei Rentner auf jeden Arbeitnehmer zu rechnen sind. Seit Jahren schon ist  Rente ein sehr umstrittenes und auch brisantes Thema. Da können schon mal die Gefühle mit einem durchgehen, besonders wenn man die kürzlich erst vorgenommene, weitere Senkung der Renten berüchsichtigt.

Die Idee der Umlagefinanzierung ist schön und gut, nur wenn es immer weniger Beitragszahler im Vergleich zu Rentnern gibt, kann diese mathemathische Formel nicht aufgehen.

Unser Staat ist auf Grund absoluter Überforderung der Sozialsysteme durch die demographische Entwicklung kurz vor dem Zusammenbruch. Durch längere Lebensdauer und Anstieg der Rentnerzahlen und dem Rückgang der Geburtsraten, welcher in den letzten Jahren einen Mangel an Nachwuchs verursacht hat. Dieser mangelde Nachwuchs ist jener, welcher eigentlich die Umlage der Renten finanzieren sollten, so haben wir dadurch nun ein immer größer werdendes demographisches Problem. Zu erwarten ist wohl, dass die Rentenhöhe kostant sinken wird.
Wer davon ausgeht, dass durch die Einführung der Rentenformel und die damit verbundene Nachbesserung, die Rente sicher ist, liegt nur in sofern richtig, dass diese dem Grund nach sicher ist, nicht aber was die Höhe anbetrifft. Und diese Auswirkungen spüren wir jetzt schon, in Fachkreisen spricht man vom “demographischen Orkan”.

Wer also heute keinerlei Maßnahmen ergreift, um für’s Alter vorzusorgen, weil man ja immer noch an das Konzept der Umlagefinazierung glaubt, könnte eine böse Überraschung erleben. Wenn Sie nicht zu denen gehören wollen, die beim Einstieg ins Rentenalter auf anderem Wege versuchen müssen über die Runden zu kommen,  dann sollten Sie jetzt handeln.

Fakt ist, dass die staatliche Rente nicht ausreichend sein wird und Frauen mit Kindern sind dahingehend noch schlechter gestellt als Männer, da Frauen für jedes Kind, welches vor 1992 geboren wurde, ca.€ 50 Rente verlieren.

Der einstige Gedanke hinter dem Rentensystem funktioniert so heute nicht mehr, und den Rentnern von morgen ist zu raten, sich über die Private Rentenversicherung zu informieren und schnell zu handeln, damit Sie Ihren wohlverdienten Ruhestand dann auch tatsächlich geniessen können.

Bild: Uwe Schlick  / pixelio.de

Die schlafenden Risiken in der Rentenversicherung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1,62 von 5 Punkten, basierend auf 29 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Share this post:

Auch interessant

Comments are closed.