Geldanlage Gold – worauf man achten sollte

Gold gilt als wertbeständig und als sichere Geldanlage.

Warum investieren immer mehr Menschen in Gold?
Durch die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise und die dadurch unsichere Wirtschaft investieren immer mehr Menschen in krisensichere Werte. Neben Immobilien steht Gold dabei an erster Stelle.

Worauf sollten Sie achten?
Gold können Sie in Form von Barren, Münzen, Goldtafeln oder auch sog. Papiergold (Aktien und Zertifikate) kaufen, denn das Gold behält auch in Zeiten von Wirtschaftskrisen seinen Wert.

Warum Sie Gold kaufen sollten
In Zeiten von Inflation oder Wirtschaftskrise können Sie so die Absicherung Ihres Vermögens sichern. Auch als Absicherung für das Alter eignet sich der Kauf von Gold sehr gut.
Gold ist außerdem völlig unabhängig vom Auf und Ab an den Aktienmärkten und wird überall als Wertanlage anerkannt. Die weltweiten Goldvorkommen sind begrenzt, so ist der Werterhalt garantiert.

Wann Gold kaufen?
Möchten Sie mit Gold schnelle Gewinne erwirtschaften? Dann gilt Gold als richtige Geldanlage. Sie können daher täglich in kleinen Mengen als Papiergoldanlagen gekauft und verkauft werden.
Daher sollten Sie evtl. Besitz von Sammlermünzen, Goldschmuck etc. als langfristige, sichere Geldanlage sehen.
In Deutschland ist der Kauf und Verkauf von Gold in Form von Barren und Münzen daher von der Umsatsteuer befreit. Allerdings werden Sie Goldschmuck oder Goldsammlermünzen relativ schwer verkaufen können.

Als Privatanleger können Sie Anlagegold in verschiedenen Formen in verschiedenen Stücken kaufen. Die Gewichtseinheit von Münzen wird Feinunze genannt. Zu den beliebtesten Anlagemünzen gehören der Amercian Eagle aus den USA, die Wiener Philharmoniker aus Österreich, der Krügerrand aus Südafrika und der Maple Leaf aus Kanada.

Wo Sie Gold kaufen können
Bei allen Banken und Sparkassen können Sie Gold kaufen, obwohl nicht alle Banken immer Gold vorrätig haben. Gold in Form von Barren und Münzen können Sie jedoch in der Regel bei allen Geldinstituten bestellen.
Beim Kauf und Verkauf werden oft Gebühren fällig, jedoch liegt der Verkaufskurs unter dem des Einkaufskurs. Es gibt auch spezielle Edelmetallhändler, wo Sie Gold kaufen können, doch Sie sollten hierbei darauf achten, dass der Händler seriös ist, wie beispielsweise der Goldsilbershop.
Gegen Vorkasse können Sie auch Gold über das Internet kaufen. Das Gold wird dann ins Haus geliefert.

Arikelbild: www.ml-media.martinlietz.de / pixelio.de

Geldanlage Gold – worauf man achten sollte: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Share this post:

Auch interessant

Comments are closed.