Bonität

Die Bonität wird auch als Kreditwürdigkeit bezeichnet. Sie ist die Eigenschaft einer Person (meist eines Juristen), zu entscheiden, ob ein Kreditnehmer einen Kredit einzugehen hat. Desto besser die Bonität des Kreditnehmers, desto niedriger dessen Zinsen, die von ihm als Risikoprämie gezahlt werden müssen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...

Share this post:

Auch interessant

Comments are closed.