Einkommensnachweise

Zu den Einkommensnachweisen gehören Verdienstbescheinigungen des Arbeitgebers, Einkommensteuerbescheide, Bilanzen mit Gewinn- und Verlustrechnung sowie andere zum Nachweis eines Einkommens geeigneten Belege. Anhand der Einkommensnachweise erfolgt die Budgetrechnung zur Ermittlung der tragbaren monatlichen Belastung.

Eigentum

Gemäß § 903 BGB: Eigentümer ist derjenige, der alle Rechte an dem Gut hält. Finanzierung: Der Darlehensnehmer ist Eigentümer. Der Eigentumsvorbehalt der Bank an dem finanzierten Fahrzeug erlischt erst nach Bezahlung der letzten Rate. Leasing: Eigentümerin am Fahrzeug ist die Leasinggesellschaft.

Effektivzinssatz

Nach der Preisangabenverordnung (PAngV) muß bei Krediten als Preis die Gesamtbelastung pro Jahr in Prozent angegeben werden. Bei Krediten, deren Konditionen für die gesamte Laufzeit des Darlehens festgeschrieben sind, heißt dieser Preis ‚effektiver Jahreszins‘. Wenn jedoch eine Änderung des Zinssatzes oder anderer preisbestimmter Faktoren während der Laufzeit vorbehalten ist, wird...

Einkommen

Unter einem Einkommen versteht man die Einkünfte einer Person aus abhängiger oder eigenständiger Arbeit, die dem Lebensunterhalt dienen. In Verbindung mit Krediten spielt das Einkommen eine große Rolle, da die Höhe des Einkommens die Tilgungsraten bestimmt und Zur Bonitätsprüfung einen großen Teil beiträgt. Ohne Angabe der Einkommenshöhe werden selten Kredite ausgegeben. Beamte, die ein regelmäßiges...