Darlehensarten

Es gibt vier verschiedene Darlehensarten:
Annuitätsdarlehen: Hier setzt sich die Belastung des Darlehennehmers aus Zins und Tilgung (Rückführung der Geldschuld) zusammen. Diese Bleiben allerdings immer gleich hoch.
Ratentilgungsdarlehen: Der Darlehennehmer zahlt festgelegte Rückzahlungsbeträge (Tilgungsraten), wodurch der Zinssatz von Jahr zu Jahr sinkt.
Darlehen mit ausgesetzter Tilgung: Bei dieser Art des Darlehens wird am Anfang der Finanzierung zu hohe finanzielle Belastung vermieden. Die Bankenverlangen allerdings Prämien für eine Kapitallebensversicherung oder einen Bausparvertrag als Sicherheit.
Versicherungsdarlehen: Hierbei wird ein Festdarlehen vereinbart, das aber erst am Ende des Jahres vertilgt wird. Bei dieser Darlehensart kann der Zinssatz um 0,25 Prozentpunkte niedriger sein, als bei anderen Darlehensarten.

Darlehensarten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Share this post:

Auch interessant

Comments are closed.