Erfolgsziele erreichen: Kann Geldmagie helfen?

Fast alle Menschen haben materielle Wünsche. Ein neues Auto, ein bequemes Bett, eine erholsame Urlaubsreise oder ein besserer Computer sollen es beispielsweise häufig sein. Klassisch sparen wir, um uns solche Träume erfüllen zu können. Allerdings soll es auch anders gehen: Immer häufiger begegnen uns im Netz Ratgeber zur sogenannten Geldmagie. Doch was ist der monetäre Zauber? Und kann er wirklich funktionieren? Wir haben für Sie recherchiert.

Bild: pixabay.com, nattanan23, 2696219

Geldmagie: Reichtum wird magisch angezogen

Seien wir ehrlich: Geldmagie klingt beinahe zu gut um wahr zu sein. Kann es wirklich so einfach sein, dank Magie reich zu werden? Für die Skeptiker unter uns gibt es beispielsweise spezielle Fachbücher zur Materie, die einem die Vorrangehensweise näher bringen möchten. Obwohl Rezensionen und Beschreibungen wie „Ziehen Sie Reichtum magisch an“ nicht gerade vertrauenserweckend sind, sollte sich jeder selbst ein eigenes Bild von dieser zauberhaften Geldvermehrung machen.

Dieser Meinung sind wohl auch noch andere. Rund zwei Millionen Deutsche spielen täglich online, um durch Glück die eigene finanzielle Situation zu verbessern. Die Verbindung wirtschaftlicher Aspekte mit nicht rational greifbaren Faktoren ist uns also nicht fremd. Zumindest ein genauer Blick auf den Geldzauber erscheint deshalb als gerechtfertigt.

Geldzauber: Ziele erreichen – keine Beträge

Geldmagier empfehlen, sich nicht auf einen konkreten Betrag zu konzentrieren, sondern auf ein Ziel bzw. einen Wunsch, um gekonnt das Spirituelle mit dem Finanziellen zu kombinieren. Sie streben also beispielsweise nicht an, 2.000 Euro zu erhalten, sondern wollen stattdessen endlich eine neue Couchgarnitur bekommen.

Es gebe zudem keine Zufälle, von denen sich persönlicher Erfolg oder Misserfolg abhängig machen lasse. Stattdessen sei stets der Mensch seines Glückes Schmied.

Die richtigen Gedanken seien dafür verantwortlich, das Leben in eine positive Richtung zu lenken. So sprechen Befürworter vor allem für die starke Kraft des Unterbewusstseins. Die weiße Magie ist nur eines von vielen Elementen, die diese in die richtigen Bahnen führen kann. Positive Mantras seien ein erster Schritt in diese Richtung. Wie heißt es so schön, der Glaube versetzt Berge. Wenn Sie nur negativ denken, würde Ihnen im Rückkehrschluss auch weniger gute Dinge passieren.

Verschiedene Rituale sollen die Gedanken ebenfalls befreien und auf das entsprechende Ziel, wie beispielsweise einen gut bezahlten Job lenken. Dafür gibt es verschiedene Arten von Zauber, die einige Utensilien benötigen, die nicht für jeden Haushalt selbstverständlich sind. Dies schreckt manch Interessierte davon ab, es auszuprobieren. Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Funktioniert die Geldmagie?

Viele Geldmagier warnen, dass Sie keine Zweifel haben dürfen, wenn Sie mit Zauberei mehr Wohlstand erreichen möchten. Ansonsten kann es nicht funktionieren. Ein Stück weit weckt dies schon den Verdacht, dass es bei Nicht-Erfolg der magischen Rituale stets heißt, dass doch Restzweifel vorhanden gewesen sein müssen. Auch die Erfahrungsberichte sind längst nicht immer überzeugend.

Anderseits gibt es aber eben auch Schilderungen, dass es funktioniert. Einige Personen berichten beispielsweise, dass sie nicht wüssten, ob wirklich Magie im Spiel sei. Aber die Rituale würden ihnen helfen, sich besser konzentrieren zu können und den Kopf freizubekommen. Allein dies sei schon eine wertvolle Hilfe gewesen, um die eigenen Erfolgsziele zu erreichen. Warum es also nicht versuchen? Vielleicht sind Sie Ihrem Traum vom Geld schon näher als Sie heute denken?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...

Share this post:

Auch interessant

Kommentarfunktion geschlossen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.